Für die Blog- Serie #GSUNDBLEIBN mit dem Oberwirt, haben wir unserem Patissier Markus Bertagnolli folgendes Rezept entlockt: Passionsfrucht-Schokoladenpraline auf Mango

ZUTATEN für ca. 20 Würfel:

850 g Sahne
150 g Zucker
150 g Passionsfruchtmark
600 gr. dunkle Schokolade
400 gr. Kakaobutter
Prise Salz

ZUBEREITUNG:

Die Sahne mit dem Zucker auf 72 Grad Celsius erhitzen. Danach im kalten Wasserbad wieder auf 63 Grad abkühlen. Nun das Passionsfruchtmark dazugeben.
Die Masse in Silikonformen abfüllen und kaltstellen.
Sobald die Masse fest ist, in den Tiefkühler geben.

Für den Schokolademantel:

600 g dunkle Schokolade und 400 g Kakaobutter zusammen im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
Die tiefgefrorene Masse aus den Silikonformen drücken und mit einem Holzspieß einstechen. Nun zweimal in Folge die Würfel in die Schokolade tauchen. Auf Butterpapier geben, die Spieße entfernen und im Kühlschrank auftauen lassen.

TIPP:

Würfel auf frischem Passionsfruchtmark und Mango anrichten!

Gutes Gelingen wünscht
Patissier Markus

Bleibn Sie #GSUND

 

VORSCHAU auf den nächsten Blog: Zirkel- Training mit Maggy

Teilen: