Trendsport um Meran, Bild 1/2
Trendsport um Meran, Bild 2/2

Trendsport um Meran

Urlaub, das heißt für viele Entspannung und Erholung. Einfach mal den Kopf ausschalten, machen, wozu man Lust hat und vor allem den Alltagsstress hinter sich lassen. Ein Trugschluss ist dabei aber, dass Entspannung und Erholung nur ohne körperliche Betätigung vonstatten gehen. Im Gegenteil, für viele Menschen gehören sportliche Aktivitäten und Herausforderungen zu ihrem Traumurlaub, da beide Komponenten Dinge sind, die im täglichen Leben zu kurz kommen. Auch wenn "einfach mal nichts tun" und sich im Wellnessbereich rundum Verwöhnen zu lassen schön ist, nach zwei Tagen ohne aktive Beschäftigung kann einem schnell die Decke auf den Kopf fallen – auch im Urlaub. Das muss und darf nicht sein. Wir sind der Meinung die perfekte Mischung Genuss, Wellness, aber auch Aktivität, das ist, was einen Urlaub zu etwas ganz besonderem macht.

Aktivurlaub in und um Meran

Dass unser Romantik Hotel in den Bereichen Wandern, Golfen, Oldtimer Touren, Reiten und Biken einiges zu bieten hat, sollte derweil bereits bekannt sein. Aber wussten Sie schon, dass man in und um Meran und damit in unserem Oberwirt auch einen hervorragenden Aktivurlaub mit Trendsportarten erleben kann? Nein? In unserem heutigen Blogbeitrag zeigen wir es Ihnen.

Trendsport – körperliche Betätigung fernab von Breitensport

Trendsport? Was ist das überhaupt? In Abrenzung zu den traditionellen Sportarten wie Fußball, Leichtathletik und Tennis sind Trendsportaten nicht dem Breitensport zuzuordnen, stehen aber in direkter Verbindung mit Fun- und Extremsport. Trendsportarten erfreuen sich dabei großer Beliebtheit, was uns dazu bewegt, Ihnen heute drei Arten zu präsentieren, die Sie nicht nur vor sportliche Herausforderungen stellen werden, sondern auch den Adrenalinspiegel bei Ihrem nächsten Besuch bei uns in die Höhe jagen werden.

1. Raftingausflug auf Etsch oder Passer

"Rafting" als Freizeitsport ist in Mitteleuropa seit Mitte der 1980er Jahre populär. Die Wassersportart wird mit einem Schlauchboot, dem sogenannten Raft, betrieben, welches dazu dient einen Fluss zu befahren. Bevorzugt werden dabei Abschnitte mit Wildwasser verwendet, da diese die Fahrt actionreicher und schwieriger machen. Gerade für kleinere Gruppen von vier bis sechs Personen ist die Trendsportart gut geeignet und lässt garantiert keine Langeweile aufkommen. Mit dem Schlauchboot über Stromschnellen gleiten kann man derweil auch exzellent bei uns in Südtirol. Geführt von erfahrenen Guides können Sie bei uns tolle Raftingsausflüge auf der Etsch oder Passer erleben.

Rafting auf der Etsch

2. Kletterspaß in zahlreichen "Gärten"

Als Fortbewegungsart hat Klettern evolutionsgeschichtlich eine mehrere Jahrtausend andauernde Tradition, erfreut sich als Trendsport aber vor allem seit Ende der 1970er Jahre immer größer werdender Popularität. Waren es zunächst nur Alpin- und Freikletterer ist die affengleiche Forbewegungsart spätestens mit der Entstehung von Klettengärten und Kletterhallen für alle sportbegeisterten Menschen zugänglich gemacht worden. Klettergärten finden Sie dabei selbstverständlich auch bei uns. Unser Meraner Land kann mit Naturns, Riffian, Passeier, Schnals und Tisens (um nur einige zu nennen) eine Vielzahl solcher Klettereldorados aufweisen.

3. Paragliden vom Enneberg

Gleitschirmfliegen bzw. das sogenannte Paragliding bezeichnet das Gleitsegeln mit einem Gleitschirm und wird als Trendsportart in Mitteleuropa noch nicht all zu lange betrieben, wenngleich erste Gleitsegelflüge in Deutschland und Österreich bereits zu Beginn der 1970er Jahre gemacht wurden. In Anlehnung an das eigentliche Paragliden mit Gleitschirm gibt es in St. Vigil am Enneberg die längste Zip-Line Europas. Gründlich gesichert können Sie nur an einem Seil hängend 3km den Berg hinunter "gliden" und erreichen dabei Geschwindigkeiten von bis zu 80km/h – und das bei etwa 100m über dem Boden. Adrenalin ist Ihnen bei diesem außergewöhnlichen Erlebnis und gleichzeitigem Naturspektakel sicher.

Unser Oberwirt - Ihr Rundumpaket!

Sie sehen also, neben Wellness und Kulinarik muss bei Ihnen auch ein gesundes Maß an Erlebnis und sportlicher Herausforderung nicht auf der Strecke bleiben. Möchten auch Sie einen tollen Aktivurlaub erleben, bei dem Sie parallel bei gutem Essen und Rundumservice im Wellnessbereich die Seele baumeln lassen können, dann sind Sie in unserem 4 Sterne Superior Hotel an der richtigen Stelle.

Kommentare
23Nov201514:56
Max
Max
Alternativen für Überall!
Hallo,

euren Beitrag finde ich echt gut, jedoch muss man auch sagen, dass Ihr in Marling durchaus verwöhnt seid mit dem Angebot an Freizeitmöglichkeiten ;)

Ich komme aus Bayern und im Sommer finde ich Waveboarden auch noch eine schöne Abwechslung, da ich nicht immer in Berge fahren möchte oder einen Fluss zum Raften aufsuchen möchte. Das wäre natürlich auch in Marling möglich und so schwer ist der Einstieg auch nicht. Ich habe mal die wichtigsten Anfängertipps in einem Beitrag zusammengefasst: http://asphalt-rider.de/9-waveboard-anfaengertipps-zum-fahren-lernen/

Wenn es zu hügelig wird, dann ist es für Anfänger eher nicht zu empfehlen, da das Bremsen am Anfang erst geübt werden muss. Aber einen abgelegenen Parkplatz findet man ja überall…

Viele Grüße
Max
Max

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Doppelzimmer-Ansicht im Hotel Oberwirt in Marling

Zimmer & Suiten

Die Zimmer verbinden elegantes Wohnen mit Südtiroler Gemütlichkeit.

Zimmer & Suiten
Urlaubsangebote: Urlaub in Marling bei Meran in Südtirol buchen

Verwöhnmomente:

★ Schönheitspause im Amadea Spa
★ Kulinarische Meisterleistungen
★ Herzlichkeit erfahren

Urlaubsangebote
Urlaubsgutscheine vom Hotel Oberwirt in Marling bei Meran, Südtirol online bestellen

Passend zu jeder Gelegenheit ...

Verschenken Sie an Ihre Liebsten passende Wohlfühlaufenthalte mit tollen Programmen im Romantikhotel Oberwirt

Gutscheine
Südtirol Logo booking südtirol Logo Romantikhotels LogoVinum Hotels Südtirol charmehotelsweb LogoLogo Wellness Heaven