Rehlendchen mit Cassis- Äpfeln und Knödelsoufflé, Bild 1/1

Rehlendchen mit Cassis- Äpfeln und Knödelsoufflé


Zutaten für 4 Personen

600 g ausgelöster und parierter Rehrücken

2 cl Öl

Salz, Pfeffer

2 Äpfel (Golden Delicious)

¼ l Cassislikör

Für das Soufflé

100 g entrindetes Toastbrot

1 Eigelb

1 Eiweiß

25 g Butter

Salz, Pfeffer, Muskat

1 EL geschnittener Schnittlauch

1 Blatt Ziehteig

Butter für die Formen

Zubereitung

Für das Soufflé die Butter mit dem Eigelb schaumig schlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Toastbrot klein schneiden und mit dem Schnittlauch daruntermischen. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben.

Kleine Souffléformen ausbuttern und großzügig mit Ziehteig auslegen. Mit der Eimasse füllen und im Backofen bei 175 Grad ca. 10 Minuten backen.

Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Rehlendchen mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und ca. 10 Minuten bei 170 Grad im Backofen braten.

Den Cassislikör in die Pfanne geben. Apfel schälen, schneiden dazugeben und weichdünsten.

Das Rehlendchen in Scheiben schneiden, mit den Cassis-Äpfeln und dem Soufflé anrichten.



Gutes Gelingen =)

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Südtirol Logo booking südtirol Logo Romantikhotels LogoVinum Hotels Südtirol charmehotelsweb LogoLogo Wellness Heaven