Tipps für das richtige Wandern, Bild 1/1

Tipps für das richtige Wandern

Wandern macht Spaß und Wandern ist gesund. Herz, Kreislauf und Fettverbrennung werden angekurbelt, Muskeln und Gelenke werden gestärkt. Das Laufen in der Natur baut Stress ab und verbessert zudem die Sauerstoffzufuhr.

In diesem Blogartikel möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie Ihre Wanderung am besten planen und worauf Sie achten sollten.

Die richtige Ausrüstung

Wie bei jedem Sport ist es auch beim Wandern wichtig, den Flüssigkeitshaushalt des Körpers im Gleichgewicht zu halten. Gerade an heißen Tagen und bei langen, anstrengenden Touren steigt der Flüssigkeitsbedarf stark an, man sollte also regelmäßig trinken - und nicht erst, wenn der Durst kommt. Getränke müssen also unbedingt mit. Wasser ohne Kohlensäure, Apfelschorle oder isotonische Getränke sind am besten geeignet.

Das Gepäck sollte gleichmäßig verteilt in einem Wanderrucksack untergebracht werden, unnötiger Ballast sollte vermieden werden, schließlich möchte man sich möglichst frei bewegen. Unabdingbar ist auch eine Notfallausrüstung: Eine kleine Erste-Hilfe-Box und ein aufgeladenes Handy gehören in den Wanderrucksack.

Gute Wanderbekleidung ist für ambitionierte Wanderer ein Muss. Dazu gehören in erster Linie natürlich gute Wanderschuhe. Sie sollten knöchelhoch sein, eine rutschfeste Sohle haben, dazu atmungsaktiv und wasserabweisend sein. Funktionswäsche transportiert den Schweiß nach außen und verhindert durchgeschwitzte Kleidung. Kleidet man sich nach dem Zwiebelprinzip, kann man sich schnell an wechselnde Wetterbedingungen anpassen.

Vernünftig Wandern

Bevor man aufbricht, sollte man sich gut überlegen, ob man körperlich der geplanten Tour gewachsen ist. Eine lange Tour kann ganz schön kräftezehrend sein, das sollten Sie keinesfalls überschätzen. Hier ist also eine genaue Planung notwendig. Informationen und Besonderheiten zur Wanderroute unbedingt vorher einholen, ein Blick auf den Wetterbericht sollte selbstverständlich sein. So lässt sich auch gleich klären, ob man eine Route bei Schlechtwetter abkürzen kann.

Während des Wanderns sollte man regelmäßige Pausen einlegen und nicht bis zur Erschöpfung durchlaufen. Beim Wandern in der Natur darf man nicht vergessen, dass man sich inmitten eines sensiblen Ökosystems bewegt – Natur- und Umweltschutz sollte jeder Wanderer beherzigen. Das Wandern abseits der markierten Wege sollte also tabu sein. So schützt man nicht nur die Tier- und Pflanzenwelt, sondern wandert auch sicherer.

Tipps zu Wanderrouten, bei uns im Meraner Land haben wir auf unserer Website für Sie zusammengetragen.

Kommen Sie zum Wandern zu uns nach Marling und verbringen Sie frühlingshafte Tage in der malerischen Natur Südtirols!

Anfrage

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zimmer & Suiten

Die Zimmer verbinden elegantes Wohnen mit Südtiroler Gemütlichkeit.

Zimmer & Suiten
Urlaubsangebote: Urlaub in Marling bei Meran in Südtirol buchen

Verwöhnmomente:

★ Schönheitspause im Amadea Spa
★ Kulinarische Meisterleistungen
★ Herzlichkeit erfahren

Urlaubsangebote
Urlaubsgutscheine vom Hotel Oberwirt in Marling bei Meran, Südtirol online bestellen

Passend zu jeder Gelegenheit ...

Verschenken Sie an Ihre Liebsten passende Wohlfühlaufenthalte mit tollen Programmen im Romantikhotel Oberwirt

Gutscheine
Südtirol Logo booking südtirol Logo Romantikhotels LogoVinum Hotels Südtirol charmehotelsweb Logo